home ¦ english ¦ sitemap
Zahnmedizinische Behandlung
Fotogalerie

Eine reguläre zahnmedizinische Versorgung ist in den ländlichen Regionen Kambodschas nicht vorhanden. Kindern bietet das Angkor Hospital for Children in Siem Reap eine kostenlose Zahnbehandlung. Allerdings sind die Transportwege oft lang und Transportmittel sind nicht immer vorhanden. Erwachsene haben nur die Möglichkeit, eine private Praxis aufzusuchen, was nicht billig ist.

2014 hat CAMDOC / CCA ein Zahnversorgungsprojekt für die Kinder der Gemeinde Roeul gestartet, im Einvernehmen mit der zuständigen Abteilung des Gesundheitsministeriums. Zunächst wurden die Kinder an den Schulen gescreent und, wenn nötig, zur Behandlung ins Roeul Health Center einbestellt. Für die kleinen Patienten aus den entlegeneren Dörfern wurde von den dortigen Schullehrern der Transport mit dem CAMDOC Pick Up organisiert.



Im Roeul Health Center wurde provisorisch ein Behandlungsraum mit einer mobilen Einheit eingerichtet.  Freiwillige Zahnärzte aus Deutschland führten dort Extraktionen, Füllungen und Zahnsteinentfernung durch. Die Mitarbeiter von CAMDOC fungierten als Dolmetscher für die Kommunikation mit den Patienten. Insgesamt wurden in den Jahren 2014 - 2016 1073 Kinder untersucht und 734 behandelt.



Es war geplant, aus diesem Projekt auf lange Sicht eine Basis-Zahnversorgung im Health Center der Gemeinde in Zusammenarbeit mit lokalen Dentisten zu entwickeln. Aufgrund finanzieller Anforderungen von offizieller Seite in Bezug auf das Projektbudget und die daran geknüpfte Erteilung einer Genehmigung für die Weiterführung des Projektes, sah sich CCA leider gezwungen, dieses Projekt vorerst ruhen zu lassen.